Aufbaukurs 2 - Tierenergetik - Chakren und Aurenbehandlung

  • Kurse
  • Aufbaukurs 2 - Tierenergetik - Chakren und Aurenbehandlung

1 Lesson

0% Not started

Im spirituellen und energetischen Umfeld hört man von allen Seiten die Begriffe Aura, Chakra, Chi, Prana und Nadis. Schauen wir uns kurz an, was sich genau hinter diesen Begriffen versteckt und wie sie zueinander in Verbindung stehen.Das Wort Chakra kommt aus dem Sanskrit und bedeutet wortwörtlich übersetzt „Rad“. Die Chakren sind Kraftzentren, die die universelle Energie in das Energiefeld und somit die sieben Auraschichten des Lebewesens leiten und dieses mit der notwendigen Lebensenergie, dem Chi (chinesisch für Energie, auch Qi geschrieben) oder Prana (Sanskrit für Lebensenergie) versorgen

Bereit? - Los gehts!

Aufbaukurs 2 - Tierenergetik - Chakren und Aurenbehandlung

Subscribers only

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Pen